Die Scheune

Die Scheune wurde 1838 von Bauer Hilliges erbaut und diente hauptsächlich als Kuh-und Bullenstall für ca. 60 Rinder. Teile des Hofes wurden zudem als Pferdestallung genutzt und zu Kriegszeiten in Getreidelager umfunktioniert.

Nach 1945 baute Bauer Hase einen Bereich der Scheune zur Schrotmühle um.

Mit Gründung der DDR wurde der Bauer enteignet und die Übernahme des Gutes erfolgte durch die damalige LPG (Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft).

Von der Wiedervereinigung Deutschlands an stand der Mühlenhof in Heckelberg komplett leer. Um die Scheune vor dem weiteren Verfall zu bewahren, begann man im Jahre 2000 aufwändige, kostenintensive Sanierungsmaßnahmen durchzuführen, vom neuen Deckenbalken bis hin zum Parkett. Dank des Ortsvorstehers von Heckelberg und der ganzen Gemeinde Falkenberg/Mark wurde innerhalb von 8 Jahren, mit der Unterstützung vieler freiwilliger Helfer und der Mitarbeiter der ABM, aus dem verfallenen Objekt diese wunderschöne Festscheune im Mühlenhof.  Seit Abschluss der Umbauarbeiten nutzten die Ortsansässigen die Scheune zunächst als kommunale Veranstaltungsstätte.

Mit Hilfe der Gemeinde Falkenberg/Mark, des Bürgermeisters Heckelberg/Brunow und des Amtsdirektors von Falkenberg, haben wir das Glück und die Ehre erhalten die Festscheune im Mühlenhof professionell für Feierlichkeiten jeglicher Art, wie Hochzeiten, Familien- und Firmenfeiern sowie eigens organisierte Events betreiben zu dürfen.

Wir, das sind das Team des Cateringunternehmens „Gaumenfreude“ und DJ Marcel.

Romantik an einem lauen Sommerabend

Farbenspiel im Festsaal

Die Ausleuchtung der Festscheune sorgt für das passende Ambiente und die richtige Stimmung für jede Festlichkeit.
Ob dezent, romantisch oder verspielt – mit dem richtigen Licht lässt sich ein traumhaft schönes Farbenspiel zaubern. Dabei wird die Dekoration des Festsaals sowie die Beleuchtung in und vor der Location den Wünschen unserer Gäste individuell farblich angepasst.

Romantik an einem lauen Sommerabend

Am Eingang der Festscheune erwartet unsere Gäste bei Ankunft ein herzlicher Sektempfang.
Auch am Abend lädt der Mühlenhof zum Verweilen ein – wenn die Abendsonne langsam hinter den Bäumen versinkt und Kerzenschein den Hof der Festscheune erhellt.

Romantik bei Sonnenuntergang